Seidenrobe

Zeit: ca. 1450

Aus einem kostbaren Seidendamast der venezianischen Weberei Luigi Bevilacqua, die noch auf historischen Webstühlen nach Originalmustern aus ihren eigenen Beständen webt, entwarfen wir im Auftrag einer englischen Reenactmentgruppe diese Robe des 15. Jahrhunderts.

Das im Stil einer Houppelande gefertigte Kostüm hat die typisch hochgesetzte Taille, die weiten Ärmel und den in feine Fältchen gelegten Rock. Ärmelaufschläge und Kragen bestehen aus ‚Hermelin’ (Kunstpelz). In beiden Seitennähten befindet sich eine Schnürung zum Regulieren der Weite.

Preisgruppe: D